K

Wir brauchen dringend Paten / Patinnen für unsere ausländischen Gäste in Berg 

 

weiter lesen....

 

  Wichtige Links


Weiterführende nützliche Links zum Thema Asyl

 

Sie interessieren sich dafür, wie das Asylverfahren Schritt für Schritt abläuft oder suchen nach Informationen und Kontaktdaten zu Hilfsorganisationen für junge Flüchtlinge? Dann werfen Sie einen Blick in die untenstehende Link-Sammlung.

 

Allgemein

 

Landratsamt Starnberg Asyl

 

Informationen für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Asylbewerberbetreuung im Landkreis Starnberg

 

KoBE

KoordinierungszentrumBürgerschaftliches Engagement für den Landkreis Starnberg

Asylhelfer in Landkreis Starnberg

Der Portalseite der Helferkreis Asyl in Landkreis Starnberg

 

Asylhelfer Bayern

Der Portalseite der Arbeits- und Helferkreise Asyl in Bayern

 

Spiegel Online

Asyl und Einwanderung:  Fakten zur Flüchtlingskrise - endlich verständlich

Asylverfahren

 

Zum Asylverfahren
Ablauf des deutschen Asylverfahrens
Wie das deutsche Asylverfahren genau abläuft, ist auf der Seite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge nachzulesen

 

Zum Asylbewerberleistungsgesetz
Asylbewerberleistungsgesetz
Die Gesamtausgabe vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

 

Statistiken und Downloads
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Downloads
Weitergehende Informationen und Statistiken finden Sie im Downloadbereich der Homepage des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

 

Asyl aktuell

Asylpolitik

Beim Bayerischen Staatsministerium finden Sie Information und aktuelle Entwicklungen im Bereich Asylrecht, Asylverfahren, Aufnahme und Unterbringung der Asylbewerber. Hier finden Sie auch ein aktuelles Faktenblatt zu den Anerkennungsquoten und den Belegungszahlen.

REFUDOCS
REFUDOCS
Verein zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und deren Kindern e.V.

 

Hilfsorganisationen

 

Coming Home
www.muenchen.de/reintegration

Landeshauptstadt München Sozialreferat
Büro für Rückkehrhilfen
Werinherstraße 87
Haus 24a, 1. Stock
81541 München
Tel.: 089 233 – 48684 / 089 233 –48669
E-Mail:reintegration(at)muenchen(dot)de

 

Einzelne Berater für verschiedene Länder, bzw. Gruppen von Ländern
Rückkehrhilfen für Flüchtlinge, Asylsuchende und Drittstaatenangehörige
(gefördert durch den Europäischen Rückkehrfonds und den Freistaat Bayern)

Wichtig: Zeitige Beratung, z.B. ehe der Aufenthaltstitel eines Flüchtlings wegen eines längeren Auslandsaufenthalts erlischt.

 

Informationsverbund Asyl und Migration
www.asyl.net
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Fax: 030 46 79 33 29


Träger sind überregionale Organisationen:
Amnesty International, Pro Asyl, Wohlfahrtsverbände etc.; Kooperation mit dem UNHCR
Informationsnetzwerk zur Rechtspraxis in Europa und in den Bundesländern
Download von Gesetzestexten, EU-Recht und internationalem Recht
Herausgeber: Asylmagazin (Zeitschrift, die zehnmal im Jahr erscheint)
Mitarbeit durch Informationen zu interessanten Fällen gesucht
E-Mail: redaktion(at)asyl(dot)net

 

Das Portal zum Ausländerrecht
Gesetze – Fachforen – Chattermine
www.info4alien.de

Die Homepage von Praktikern – Informationsdienst von ehemaligen Mitarbeitern von Ausländerbehörden in Norddeutschland
Sehr praktisch zum Herunterladen von Gesetzestexten, EU-Richtlinien, Verordnungen
Mit einem Board zu Einzelfragen
Direkter Kontakt nur in Ausnahmefällen

 

PRO ASYL
www.proasyl.de
Postfach 16 06 24 5
60069 Frankfurt am Main
Tel.: 069 23 06 88069 23 06 88
Montag bis Freitag: 10.00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
E-Mail: proasyl(at)proasyl(dot)de

 

Amnesty International
Bezirk München und Oberbayern
www.amnesty-muenchen.de
Volkartstr. 76
80636 München
Tel.: 089 / 16 54 12089 / 16 54 12
Fax: 089 / 16 54 04
E-Mail: kontakt(at)amnesty-muenchen(dot)de

 

Bezirksbüro im Münchner Stadtteil Neuhausen - gut 200 Meter entfernt vom Leonrodplatz
(MVV-Haltestelle Leonrodplatz: Straßenbahnlinien 12, 20/21 oder Bus 53). 2
Ansprechpartner für politisch Verfolgte
Montags bis Donnerstags: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Hilfe und weitere Kontakte
Beratung für politische Flüchtlinge, denen bei Abschiebung in ihre Heimat Folter, Haft oder Hinrichtung droht:
Mittwochs: 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Info-Bus – Persönliche Beratung für Asylbewerber
Gemeinsames Projekt von Amnesty und dem MFR
Vor der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in der Bayernkaserne
Heidemannstr. 60
Montag: 16:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 18.00 – 20:00 Uhr
Und vor der EAE in Obersendling
Baierbrunnerstr. 14
Samstag: 15.00 – 17.00 Uhr
Telefon in den o.g. Zeiten: 0176/ 676 063 78
(Telefonische Voranmeldung ist von Vorteil)

 

Münchner Flüchtlingsrat (MFR)
www.muenchner-fluechtlingsrat.de
Goethestr. 53
80336 München
Geschäftsführung: Monika Steinhauser
E-Mail:info(at)muenchner-fluechtlingsrat(dot)de

 

Bayrischer Flüchtlingsrat
www.fluechtlingsrat-bayern.de/start.html
Augsburger St. 13
80337 München
Tel.: 089 76 22 34089 76 22 34
Fax: 089 76 22 36
E-Mail: kontakt(at)fluechtlingsrat-bayern(dot)de
Geschäftsstelle:
Matthias Weinzierl (Öffentlichkeitsarbeit)

 

REFUGIO
www.refugio-muenchen.de
Rosenheimer Str. 38
81669 München
Tel.: 0089 98 29 57 -0
Fax: 089 98 29 57-57

E-Mail: info(at)refugio-muenchen(dot)de

Unter Kontakte: Mailformular
Geschäftsführer: Jürgen Soyer
Beratungs- und Behandlungszentrum (Facheinrichtung) für traumatisierte Flüchtlinge und Folteropfer
Telefonische Beratung:
Montag:         10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Angebote, u.a.: Ärztliche Diagnostik und Begutachtung, Psychotherapie

Materialien für den Deutschunterricht

 

  • Schritte plus Alpha 1 "Lehrwerk, das Alphabetisierung und Vermittlung von Deutschkenntnissen miteinander vereint" (Hueber Verlag)
  • Erste Schritte plus - "Vorkurs für lernungewohnte Anfängerinnen und Anfänger" (Hueber Verlag)
  • Schritte plus 1 - "Lehrwerk für die Grundstufe, das sich an den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens" orientiert (Hueber Verlag)
  • Bildwörterbuch - die 1000 wichtigsten Wörter in Bildern erklärt (sehr gut für Alphabetisierung geeignet) (Hueber Verlag)
  • Schritte plus - interaktives Lehrerhandbuch (mit methodischen Hinweisen, Kopiervorlagen, Tests, Wiederholungsübungen, einem Arbeitsblattgenerator) (Hueber Verlag)
  • Schritte - Übungsgrammatik - gute Übersicht über die wichtigsten Grammatik-Kapitel auf Niveau A1 bis B1 (Hueber Verlag)
  • Der Vorkurs - "flexibles Eingehen auf heterogene Gruppen und Unterrichtsbedingungen" (Klett Verlag)
  • Mama lernt Deutsch - Speziell für Mutter-Kind-Kurse (Klett Verlag)
  • Von A bis Z - Alphabetisierung und Deutsch als Zweitsprache für erwachsene Migranten (Klett Verlag)
  • Aussichten A1 - Lehrwerk, das dem europ. Referenzrahmen angepasst ist (Klett Verlag)

Alle aufgeführten Lehrwerke sind vom BAMF für Integrationskurse zugelassen.

 Fortbildungsangebote für ehrenamtlich Tätige

 

  • Landesarbeitsgemeinschaft de Freiwilligen-Agenturen / Freiwilligen-Zentren / Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagement in Bayern e.V. mehr

 

Flüchtling in Deutschland - Erste Schritte

Wie kann ich Asyl beantragen? Wo lerne ich Deutsch? Auf diese Fragen gibt es hier Antwort:


Deutsch

Englisch

Arabisch

Dari

Paschtu

Urdu

 

 

 


 
© 2017 Asylhelferkreis Gemeinde Berg am Starnberger See
Besucherstatistik      Nach Oben